Geile perverse Hausgemeinschaft 5

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Geile perverse Hausgemeinschaft 5Als ich aufwachte, war Jasmin gerade dabei meine Fotze einzucremen. “Ach Kurt war vorhin da um sich nach dir zu erkundigen. Als er hörte das Bernd dich 4 mal durchgeorgelt hat, sagte er nur “Dann lass Sie sich heute ausruhen.” “Komm Süße ess erst mal was, soll ich dir eine Wanne einlassen, dann kannst du dich besser regenerieren.” ”Das wäre lieb von dir, Jasmin.” ”Viermal sooft kann doch kein normaler Mann.” “Ehe du mich löcherst Bernd hat einen wahren Bullenschwanz mit dicken Bulleneiern. Wenn ich richtig Schätze hat sein Schwanz die Größe 25 x 8, und da er 5 Jahre nicht mehr gefickt hat, musste alles raus.”“Mann so einen Kunden verträgt man nur einen am Tag, da wird ja jede Fotze überdehnt. Du Ärmste.” “Als wir einmal dran waren merkte ich es nicht mehr, nur beim hinsetzten als wir was aßen, da merkte ich meine offene Fotze. So jetzt geh ich mal eine Stunde in die Wanne um mich richtig zu erholen.” Nach fast 1,5 Stunden in der Wanne war ich soweit wieder fit, das ich uns was zu essen zubereitete. Da ja Jasmin für mich eingesprungen war, wollte ich Ihr etwas gutes tun. Der letzte Kunde aus dem Haus war gerade gegangen. “Komm Süße ich dusch dich ab und massier dich dann. Vor allem deine knackigen Arschbacken haben es nötig, und deine Fotze muss mit der Heilcreme istanbul escort behandelt werden.”Nach einer Stunde duschen und massieren war auch Jasmin wieder auf dem Damm. “Komm jetzt Essen, ich weiß ja das Sperma auch nahrhaft ist, aber wir müssen was Festes essen.” Jasmin war begeistert über das Essen, und als ich ihr erzählte das ich das von Bernd hatte blieb Ihr die Spucke weg. “Georgina, ich hab dich unheimlich gern, bist eigentlich meine einzige Freundin. Aber wenn ich dir was raten darf, schnapp dir den Bernd, auch wenn ich dann wieder alleine bin. So das musste ich los werden.” “Jasmin, Bernd wollte versuchen mit Kurt eine Einigung zustande zu bekommen, das ich zum Ihm könnte. Nebenbei hat er mich gefragt ob du auch eine Sissy bist, da sein Geselle Heinrich ein Auge auf dich geworfen hat. Warten wir mal ab was er bei Kurt erreicht.”Wir saßen gerade gemütlich zusammen und wollten uns einen Film ansehen, da kam Kurt rein. “N´Abend ihr beiden Glückspilze, ich habe eine gute Nachricht für euch.” Als wir beide erstaunt schauten. Meinte Kurt “Ich hatte heute ein Gespräch mit Bernd und Heinrich seinem Gesellen, beide würden euch gerne als Ihr Frauchen bei sich haben. Auf mein Argument wegen des Verdienstausfalls, meint Bernd ich solle nicht auf die Tränendrüse drücken. Schließlich istanbul escort bayan hätte ich ja noch die 6 Ehe Huren. Als ich wieder einwarf wegen des Verlustes, kam von Heinrich soviel er wüsste würde nächste Woche eine Hurenfamilie Mutter und Tochter Huren und Vater und Sohn Schwule Nutten einziehen. Außerdem wären ja noch zwei 17 jährige Töchter die nächstes Jahr auch als Haushuren eingesetzt werden können. Außerdem würden sie ihm eine Abstandszahlung von je 10.000,– zahlen. Also ab Morgen könnt ihr zu euren Männern ziehen. Nur wenn wir die berüchtigte Hausparty haben, müsstet Ihr mit machen, keine Sorge Bernd und Heinrich sind dann auch dabei.” Vor lauter Freude sprangen wir Kurt um den Hals, und gaben Ihm einen Kuss. “So Ihr beiden dann noch einen schönen letzten Abend, in unserem versauten Haus. Ich wünsche euch alles Gute.” Dann ging Kurt raus, und Erika kam rein “Man habt Ihr Glück, wünsche euch alles Gute.” Obwohl wir von Kurt zum anschaffen im Haus praktisch eingeritten wurden, war er immer fair zu uns. Und wir waren froh das die drei dieses Arrangement, getroffen hatten. Und diese Hausparty, war ja saugeil. Und einmal im Monat, war kein Problem. Diese Nacht schliefen wir praktisch wie die Toten und träumten von unserem neuen Leben.Wir waren gerade am duschen da schellte escort bayan istanbul es. Wir also so wie wir waren nackt an die Tür, da standen Bernd und Heinrich. “Wooo seht ihr geil aus.” meinte Heinrich und dem konnte Bernd nur zustimmen. “Na wo ist euer Gepäck?” Wir hatten nur das wichtigste eingepackt, das ging in 8 Kisten, die Möbel wollten wir nicht mitnehmen. “Na holt Ihr eure Liebsten ab, schade das meine 2 besten Sissys uns verlassen, denkt daran bei der monatlichen Hausparty mitmachen. So in eure Wohnung ziehen Mutter und Tochter die neuen Hausnutten. Und in deine ehemalige ziehen unsere beiden Schwulen Nutten. Ich wusste gar nicht das wir einige Bi- veranlagte oder auch Schwule haben, für die beiden Schwulen habe ich schon einige Termine. Bis die Tage, man sieht sich.”Nach 2 Touren hatten wir alles bei Bernd und Heinrich, jetzt erst bekam ich mit das Heinrich in der Wohnung über Bernd wohnte. “So dann wollen wir unsere beiden Frauchen gebührend willkommen heißen, Lasst uns im Pool nackt baden.” Man Heinrich hatte ja genau so einen Bullenschwanz und dicke Bulleneier wie Bernd. Bernd grinste und meinte “Unser Vater hatte auch so einen Bullenschwanz und Dicke Bulleneier, >>>Mutter sagte immer Ihr habt das beste von eurem Vater bekommen, nur wird es schwer für euch ein Weib zu finden, das diese Schwänze verkraftet<<<.” Dann tollten wir im Pool rum wie kleine Kinder. Ich kann euch sagen dieser Abend und diese Nacht war eine wahre Kuss- , Fick- und Pissorgie.Wann wir vor Erschöpfung einschliefen können wir nicht mehr sagen .Fortsetzung folgt

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*