von einen fremden Mann verführt

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

von einen fremden Mann verführtEs ist ein sonniger warmer Tag, und ich liege gerade fast Nackt nur mit einen Tanga bekleidet auf meiner Terrasse, damit meinen kleinen Brüste auch etwas Sonne abbekommen. Auf einmal bemerke ich wie zwei fremde Hände mich massieren, seine Finger gleiten über meinen Oberkörper, streicheln meine Brüste und gleiten immer wieder in mein Tanga zu meiner Muschi. Ich merke wie seine Lippen und seine Zunge meinen Oberkörper herunter gehen. Seine Hände gleiten über mein Tanga und er streifst es mir dabei herunter. Ich schließe die Augen und lasse mich so von ihn gerne verwöhnen. Ich spüre wie seine Lippen sich auf meine Nippel setzen, wie sie sachte daran Saugen und seine Zungenspitze darüber reibt. Seine Hände gleiten zwischen meine Beine. Sachte streichelst er mir zwischen meine Schamlippen.  Ich werde dabei immer erregter und meine Muschi immer feuchter. Mit seinem Zeigefinger reibt er über meine Klitoris und sein Daumen reibt mein immer geiler werdendes Fötzchen welches immer feuchter wird. Langsam gleiten seine Lippen an mir herunter. Er gibst mir einen Kuss auf meinen Kitzler und ziehst meine Schamlippen dabei zur Seite. Meine Muschi liegt frei vor ihn so das er sehen kann wie in meinem Fötzchen muğla escort sich mein Lustsaft sammelt. Langsam gleitet seine Zungenspitze vom Kitzler hindurch durch meine Spalte, dringt dabei tief in mein geiles Fickloch ein.  Davon werde ich so geil das ich jetzt seinen Schwanz nur noch in mir spüren möchte, spreize bereitwillig meine Beine, und flüster ihn zu, fick mich, ich brauch es, mit einen festen Griff an meinen Füssen spreizt er meine Beine wodurch meine Schamlippen noch weiter auseinandergehen und ich merke wie sich sein Schwanz in mir rein bohrt, seine Stöße werden dabei immer fester und tiefer, mit festem Griff hältst du dich an mein Becken fest um noch tiefer in mir stoßen zu können.Dann legt er meine Beine auf seine Schultern. So kann er gut zusehen wie sein Schwanz tief in meine enge nasse Muschi eintaucht. Er nimmt einen Finger, befeuchtest ihn mit meinem Mösensaft und reibt ihn mir im Takt seiner Bewegungen über meinen Kitzler. Ich stöhne dabei lauter auf und bewege mich in seinem Rhythmus hin und her. Dann zieht er seinen dicken Schwanz fast aus mir heraus. Lässt nur die pralle Eichel zwischen meinen Schamlippen stecken und bewegst sie nur ein wenig hin und her, dann mit einem festen Stoß escort muğla dringt sein Prügel tief in mich hinein, ich dabei schreie vor Lust auf. Mit schnellen Bewegungen und seiner ganze Manneskraft stößt er immer fester zu und bringt mich zum Wahnsinn.Dabei reibt er immer wieder über meinen Kitzler der schon hart hervor steht. Kurz bevor ich komme lässt er ab und dreht mich so das der mich von hinten nehmen kann. Dann nimmt er seinen Schwanz und ich spüre wie er zwischen meine Schamlippen gleitet und dann in meinem Fötzchen ganz verschwindet. Ganz langsam und dann immer schneller gleitet seine Eichel an meinen Schamlippen vorbei, Stück für Stück lasst er ihn in meiner Muschi verschwinden, bis nur noch seine Eier raus gucken, mit immer heftigeren Stößen bringt er mich um den verstand und man hören wie seine Eier gegen meinen Arsch knallen, dabei kralle mich ins Kopfkissen und genieße jeden Stoß von ihn in mir. Dann dreht er mich wieder auf den Rücken und stößt mit jedem Stöhnen von mir tiefer in mein Fickloch rein, mein Körper bäumt sich auf als wenn ich explodiere, mein Körper ist nur noch am zittern als du dein Schwanz aus meinem Fickloch ziehst. Noch einmal dringt er mit schnellen und festen stößen in meine muğla escort bayan Fotze rein. Immer wieder und wieder. Ich kralle mich dabei an ihn fest und umschlinge mit meine Beine seinen Körper so fest das mein Fickloch noch enger wird. Er ziehst seinen Schwanz noch einmal heraus und hält ihn mir vor meinen Mund den ich bereitwillig öffne, meine Zunge schnallst an seiner Eichel diese zuckt und er stöhne laut auf. Mit einem dicken Strahl schießt seine Sahne dann heraus in meinen Mund. Ich nehme seinen Schwanz tief in mein Fickmund auf und sauge ihn bis zum letzten Tropfen leer.Plötzlich werde ich wach, der fremde Mann ist fort, oh nein, es war doch nur ein Traum, ich bin von den Traum so erregt, dass ich anfange mich überall zu streicheln, meine Finger gleiten über meine Brüste langsam zu meiner Muschi, und ich massiere mir den Kitzler, dabei verschwinden meine Finger immer wieder zwischen meine Schamlippen, dabei stöhne ich immer lauter, und bemerke wie mich der Nachbar dabei beobachtet, und sich dabei an sein Teil streichelt, das Gefühl dabei beobachtet zu werden macht mich nur noch geiler, ich greife neben mir in die Schublade und hole einen Dildo raus, den ich mir erst sacht und dann immer schneller in meine Muschi schiebe, dabei stöhne ich laut auf, und fange an zu zittern als ich komme. Ich schaue zum Nachbarn der bei den Anblick ein Riesen Rohr bekommen hat, und wohl auch abgespritzt hat, irritiert und sichtbar Peinlich geht er dann wieder in sein Haus.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*