Urlaub Zu Zweit (Teil 5)

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Urlaub Zu Zweit (Teil 5)Zur Zeit sind Ferien und viele fliegen – egal ob als Familie, als Single, als Clique, oder als Paar in den (hoffentlich) sonnig-warmen Süden. Bei einer früheren Freundin und mir war es mal ähnlich, wie in dieser Story. Das eine könnte passiert sein, das andere ist aus meiner Fantasie. Die Namen in dieser Geschichte sind zufällig und spontan von mir gewählt ! Übereinstimmungen mit realen Personen sind Zufall und KEINE Absicht ! Sie nenne ich hier Moni, Miri und ihn Manny ! TEIL 5 Ein heisser Morgen Die Sonne schien in unser Zimmer als ich gegen halb acht wach wurde. Nein, ich wurde nicht einfach so geweckt – was mich weckte war ihr Mund mit dem sie hingebungsvoll und mit viel Gefühl meinen Penis liebkoste. Ich blinzelte kazan escort mit einem Auge sodass sie nicht merken sollte, dass ich wach war. Erst nach einigen Minuten begann ich leise zu stöhnen, dann bekam ich einen heissen Morgenkuss von ihr. “Guten Morgen mein Süsser !” säuselte sie mir ins Ohr: “Ob du’s glaubst oder nicht, aber ich bin schon wieder dermassen scharf auf dich, dass es schärfer garnicht geht ! Meine Pussy läuft über, die braucht ganz dringend erst deine Zunge und danach deinen harten Knüppel !” Noch leicht verschlafen gab ich zur Antwort: “Was, deine Pflaume will geleckt werden, so früh schon ?” “Ja bitte, wir haben doch Urlaub und da sollten wir jeden Moment auskosten ! Du leckst meine Pussy keçiören escort und ich verwöhne deinen Freudenspender !” “Na gut, du scharfes Luder, du weisst ja, dass ich nicht genug von dir bekomme, also her mit deiner Pussy !” So begannen wir den Tag auf 69er-Art. Abwechselnd leckte und fingerte ich sie, während sie mich wichste und lutschte. Bald war ihr das nicht mehr genug und sie wollte richtig gevögelt werden. Die Balkontüre hatten wir offen gelassen und als wir uns langsam umdrehten hörten wir spitze Lustschreie aus dem Zimmer neben uns. Das machte uns noch geiler, als wir ohnehin schon waren. Kaum war ich in ihr, rief die weibliche Stimme nebenan “Jaa, jetzt kommts !” und schon, ohne dass ich ankara escort es wollte, spritzte ich meine Sahne in mehreren Schüben tief in Monis Loch. Ich war eben doch noch nicht richtig wach….. “Verdammt !” entfuhr es mir “Das ist mir noch nie passiert !” Sie küsste mich zärtlich und meinte tröstend: “Ist doch nicht schlimm, Schatz, fick weiter, ich hab dich doch lieb !” So tat ich mein bestes, mein Schwanz blieb wirklich hart und ich bumste weiter bis sie laut stöhnend zu einem Orgasmus kam, wie ich ihn von ihr nur selten erlebt hatte: Ihre Fut krallte sich geradezu um meinen Stab, vibrierte wie noch nie, ihre Beine waren um meinen Rücken geschlungen, sie wimmerte laut als wir uns küssten und nachdem ich ihr eine weitere Ladung verpasst hatte ächzte sie: “Mein Gott, war das irre, so intensiv bin ich noch nie gekommen !” Langsam liessen wir voneinander ab, und ruhten uns aus. Dann gingen wir nacheinander alleine ins Bad, zogen uns an und gingen ausgiebig frühstücken. Dann holten wir noch den offiziellen Check In nach.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*